AccessData Applied Decryption
(Kurs-ID: ADD)

Dieses intensive, dreitägige Seminar befasst sich mit aktuellen Verschlüsselungstechnologien und vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Passworte mit dem Password Recovery Toolkit (PRTK) und unter Verwendung von "Distributed Network Attack" (DNA) wiederherzustellen. Thematisiert werden fortgeschrittene Kryptografie-Konzepte, Verschlüsselungsstandards sowie Strategien zur Wiederherstellung verschlüsselter Datenbestände. Stichworte in diesem Zusammenhang sind: File Encryption Key (FEK), Passworte, Hash-Werte, Salting und Passkey.

Als Teilnehmer erhalten Sie eine Einführung in die Entschlüsselungstechnologien von AccessData, um mit dem Password Recovery Toolkit (PRTK) und unter Verwendung von "Distributed Network Attack" (DNA) Passworte gängiger Anwendungen mit unterschiedlichen Angriffsvarianten wiederherzustellen. Zu den im Seminar angesprochenen Aspekten gehört die Konfiguration und der Start eines Passwortangriffs, der Import von Wörterbüchern und die Erstellung von Angriffsprofilen. Weiterhin werden taktische Hinweise vermittelt, wie z.B. der Export von Wortlisten aus FTK als Grundlage für einen Passwortangriff genutzt werden kann.

Zielgruppe sind Nutzer, die das AccessData-Bootcamp (Basiskurs) abgeschlossen haben und sich mit der forensischen Analyse verschlüsselter Daten beschäftigen.

Die Seminarsprache ist deutsch, die Kursunterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Seminar- bzw. Schulungsinhalte

  • Modul 1: Einführung
  • Modul 2: Kryptografie
  • Modul 3: Entschlüsselungstechnologien
  • Modul 4: Arbeiten mit DNA
  • Modul 5: AccessData Entschlüsselungsmethoden
  • Modul 6: Entschlüsselung von Daten aus Standardanwendungen
  • Modul 7: Arbeiten mit PGP
  • Modul 8: Arbeiten verschlüsselten Containern
  • Modul 9: Encryting File System (EFS)
  • Modul 10: Geschützter Speicher im Internet Explorer 7 bis 9
  • Modul 11: Steganografie (Daten in Daten verstecken)
  • Modul 12: BitLocker und BitLocker To Go

Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen

Absolviertes Seminar AccessData FTK-Bootcamp (Basiskurs), grundlegendes Verständnis von Methoden und Abläufen it-forensischer Untersuchungen, Grundlagenwissen zu Microsoft Windows-Betriebssystemen. Englischkenntnisse sind empfehlenswert, da die Kursunterlagen ausschließlich in englischer Sprache vorliegen.

Termine

Kurse auf Anfrage

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.890,00 € (2.249,10 € inkl. 19% MwSt.)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und Bremer Akademie-Zertifikat.

Individual-/Firmenschulungen & Inhouse

Dieses Seminar führen wir auch, mit angepaßten Inhalten, nach Ihren Wünschen durch. Unsere Fachtrainer stehen Ihnen dabei gern beratend zur Seite. Selbstverständlich können wir das Seminar auch in Ihrem Unternehmen (Inhouse) durchführen. Falls erforderlich stellen wir Ihnen die erforderliche technische Ausstattung zur Verfügung.

Für Individual- und Firmenschulungen unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.