AccessData Windows 10 Forensics
(Kurs-ID: AD8)

In diesem dreitägigen Seminar stehen die forensischen Herausforderungen von Windows 10 im Mittelpunkt. Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse, um Spuren in Windows 10 zu analysieren, Benutzerdaten und Dateisysteme auszuwerten. Schwerpunkte bilden die Besonderheiten bzw. Neuerungen von Windows 10, virtuelle Festplatten, Speicher-Pools, Neuerungen im NTFS-Dateisystem, die Kacheloberfläche sowie die Registry. Zum Einsatz kommen hierbei die AccessData-Programme Forensic Toolkit (FTK), Registry Viewer und der FTK Imager.

Zielgruppe sind Nutzer, die das AccessData-Bootcamp (Basiskurs) abgeschlossen haben und sich mit neueren Windows-Systemen befassen.

Die Seminarsprache ist deutsch, die Kursunterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Seminar- bzw. Schulungsinhalte

  •  Neuerungen in Windows 10
  • Windows 10 Registry
  • Edge Browser
  • Cortana
  • OneDrive
  • OS and Built-in Artifacts
  • Applications
  • Windows 10 Mail
  •  

Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen

Absolviertes Seminar AccessData FTK-Bootcamp (Basiskurs), grundlegendes Verständnis von Methoden und Abläufen it-forensischer Untersuchungen, Grundlagenwissen zu Microsoft Windows-Betriebssystemen. Englischkenntnisse sind empfehlenswert, da die Kursunterlagen ausschließlich in englischer Sprache vorliegen.

Termine

Kurse auf Anfrage

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.890,00 € (2.249,10 € inkl. 19% MwSt.)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und Bremer Akademie-Zertifikat.

Individual-/Firmenschulungen & Inhouse

Dieses Seminar führen wir auch, mit angepaßten Inhalten, nach Ihren Wünschen durch. Unsere Fachtrainer stehen Ihnen dabei gern beratend zur Seite. Selbstverständlich können wir das Seminar auch in Ihrem Unternehmen (Inhouse) durchführen. Falls erforderlich stellen wir Ihnen die erforderliche technische Ausstattung zur Verfügung.

Für Individual- und Firmenschulungen unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.